Empfehlungswidget SiegelEmpfehlungswidget Siegel ohne Beschriftung
Empfehlungswidget SternEmpfehlungswidget SternEmpfehlungswidget SternEmpfehlungswidget SternEmpfehlungswidget Stern leer
SUPER

Melonen-Speck-Platte
gemütlicher Garten mit Steinmauer, Bäumen und Schirmen
Mousse im Glas

Der Adler – eine Familientradition!

Die Adlerwirtlinie stammt von Johannes Künkele (20.08.1796 bis 04.12.1879), Adlerwirt und Beck in Grötzingen, Sohn des Bürgermeisters Christoph Künkele, ab und erhält sich bis heute! Der älteste Sohn von Johannes Künkele, Johann Jakob (23.03.1825), wurde wieder Adlerwirt. Als dritter Adlerwirt übernahm Johann Christian (16.11.1855) das Anwesen. Christian (17.6.1886) baute das Gasthaus zeitgemäß aus. In den 30er Jahren wurde u.a. der Saal angebaut. Seine Tochter Amalie (24.01.1921) übernahm als erste Adlerwirtin am 01.01.1952 den Betrieb. In den 70er Jahren wurde der Adler gründlich renoviert. 1987 übernahm deren Tochter Inge Brodbeck, geb. Wörner (14.11.1948), das Gasthaus und investierte Anfang der 90er Jahre in die Möblierung und Sanitäranlagen. 2003 wurde die Gartenterrasse eröffnet und 2006-2007 wurde der Adler außen energetisch saniert. Als dritte Adlerwirtin hat nun deren Tochter Katrin Eßlinger, geb. Brodbeck, zum 1.1.2018 die Leitung des traditionsreichen Hauses übernommen!